Archiv für

Oktober, 2013

...

Menstruationstassen

kein kommentar

Ja, so heißen diese Dinger. Vor zwei Wochen war ich mit einer beginnenden Kehlkopfentzündung krank geschrieben. Und hatte ganz viel Zeit. Also hab ich mich erstmal über einen neuen Wanderrucksack schlau gemacht, damit ich meinen BW-Rucksack zum Einkaufen auch aussortieren kann. (BW steht in diesem Zusammenhang nicht für Business Information Warehouse, sondern für Bundeswehr.) Online werde ich mir keinen kaufen: ich muss ihn anprobieren. Und einen, der nicht paßt, habe ich schon.

Über eine spannende Trekkingseite bin ich dann auf Menstruationstassen gestoßen. Es gibt sie von verschiedenen Herstellern, aber die Anwendung ist immer die gleiche: sie werden wie ein Tampon verwendet, sind aus medizinischem Silikon oder Latex und werden zur Sterilisation einfach abgekocht. Eine gute Übersicht gibt es bei afriska.ch.

Ich habe mir eine bei amazon in einem schicken Säckchen bestellt, getestet und bin begeistert! Abgesehen davon, dass die Anwendung wirklich einfach ist (okay, das erste Mal herausnehmen war schon eine ganz schöne Fummelei, aber es war lange nicht so ein Schlachtfest, wie ich gedacht habe), sind sie hygienisch und in jedem Fall nachhaltiger als Binden oder Tampons, da sie keinen Müll produzieren. Sensationell! Die hätte ich vor zwei Jahrzehnten auch schon verwendet. Jetzt aber!

Rundfahrt am Gärtnerplatz

kein kommentar

Heute mittag hatte ich ein Busfahrererlebnis der anderen Art: aus der Stadtmitte kommend, bin ich mit dem Bus nach Hause gefahren. Beim Abbiegen am Gärtnerplatz stand schon ein anderer Stadtbus in der ohnehin engen Straße sowie an der Baustelle ein Transporter auf unserer Seite. Also hat mein Busfahrer eine Runde um den Gärtnerplatz gedreht und die beiden Fahrzeuge sind sich nicht in die Quere gekommen. Ein älterer Herr hat kopfschüttelnd vor sich hingeschimpft: “Das gibt´s doch gar nicht.” Als ich ausgestiegen bin, bin ich beim Fahrer vorbei und habe gemeint: “Die Rundfahrt am Gärtnerplatz war Klasse.” Er hat sich bedankt und gefreut. Sehr schön.