Archiv für

Juli, 2015

...

Ganz schön ruhig morgens

1 kommentar

Heute gab es Zeugnisse in Bayern. Nicht, dass das für mich wichtig wäre – außer, dass das Freibad jetzt wieder voller sein wird als die letzten schönen Tage. So denn das möglich ist.

Schade finde ich, dass die Vögel mit ihrer Brut fertig sind und es morgens fast kein Vogelgezwitscher mehr gibt. Vom späteren Sonnenaufgang mal ganz abgesehen… Egal. Ich werde die Freibadzeit in diesem Jahr noch nutzen – und wenn sie vorbei ist, freu ich mich eben auf Mai 2016.

Noch mehr Gedichte für den Poesiebriefkasten

2 kommentare

Ende Juli soll aus den Einsendungen an den Poesiebriefkasten eine Installation veröffentlicht werden. Das habe ich heute auf einem Plakat gelesen.  Also werde ich auf den letzten Drücker noch ein paar meiner Lieblingsgedichte abschreiben und einwerfen. Und an der Installation werde ich immer wieder stehen bleiben und ein paar Zeilen lesen. Da freu ich mich jetzt schon!